Notfall-Info!

Im Notfall (Verdacht auf Schlaganfall, Herzinfarkt, Luftnot, Bewusstlosigkeit, schweren Verletzungen mit großem Blutverlust oder ähnlichem) wählen Sie bitte umgehend die Notrufnummer 112!

Bei akuten Erkrankungen betreuen wir Sie auch noch am gleichen Tag bei uns in der Praxis. Dabei lassen sich im Hinblick auf die bestehende Terminsprechstunde Wartezeiten nicht vermeiden.
Wir bitten um ihr Verständnis, dass in der Akutsprechstunde zeitlich nur die akuten Erkrankungen besprochen und behandelt werden können.
Medizinische Notfälle werden bei uns immer sofort behandelt.
Vielen Dank für ihr Verständnis!

Außerhalb der Sprechstundenzeiten erhalten Sie über den ärztlichen Notfalldienst Informationen zur nächstgelegenen Notfallpraxis über die Rufnummer 116117
(der Anruf ist für den Anrufer immer kostenfrei – egal, ob er vom Festnetz, vom Mobiltelefon oder über das Internet (Voice over IP) anruft).

Hier noch eine kleine Hilfe welche Erkrankungen wo am besten aufgehoben sind:

  • Akute lebensbedrohliche Erkrankung (Herzinfarkt, Schlaganfall…) oder Verletzung (mit hohem Blutverlust) sowie Störungen des Bewusstseins oder der Atmung:
    Rettungsdienst Telefonnummer 112

  • Krankheiten für die eine stationäre Behandlung notwendig ist (z.B. Lungenentzündung, Verletzung mit gesichertem Knochenbruch o.ä.):
    Notaufnahme des Krankenhauses (z.B. EVK Wesel, Marienhospital Wesel, St.Vinzenz-Hospital Dinslaken, EVK Dinslaken o.a.)

  • Erkältung mit Fieber auch höher als 39 °C
  • anhaltender Brechdurchfall bei mangelnder Flüssigkeitsaufnahme
  • starke Hals- oder Ohrenschmerzen
  • akute Harnwegsinfekte
  • akute Rückenschmerzen
  • akute Bauchschmerzen

    >> während der Sprechstundenzeiten nach vorheriger Anmeldung 02855-81525
    >> außerhalb der Sprechstundenzeiten über den Notdienst 116117 (kostenlos!)

Letzte Beiträge